Tenax® Filamentgarn ist ein Hightech-Kohlenstofffaserprodukt, das die Eigenschaften bei duroplastischen und thermoplastischen Bauteilen bedeutend verbessert – unter anderem auch in der Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie sowie in zahlreichen Industrieanwendungen.

Tenax® Filamentgarn zeichnet sich sowohl durch seine hohe Zugfestigkeit als auch durch seinen hohen Elastizitätsmodul aus. Es ist in Qualitäten von 67 bis 3200 tex oder 1000 bis 48.000 Filamenten erhältlich.

Das Filamentgarn eignet sich ideal für alle gängigen Prozesse (z. B. für Prepreg, Filamentwicklung, Strangziehen und Weben, Flechten). Tenax® Filamentgarn ist oberflächenbehandelt, um die Haftfestigkeit von Faser und Matrix zu verstärken. Zum Schutz und um die Handhabung sowie das Benetzen der Faser zu verbessern, wurde eine Faserpräparation (Schlichte) aufgebracht. Dank einer großen Bandbreite von Schlichten ist es bestens in allen üblichen duroplastischen Matrixsystemen einsetzbar (Epoxidharz, Polyurethan und Vinylester). Unsere maßgeschneiderten Schlichten passen auch zu zahlreichen thermoplastischen Matrixsystemen (z. B. PEEK, PEI, PA).

Eigenschaften von Tenax® Filamentgarn

Nach internem Standard

KlasseFilamentanzahlGarnfeinheitZugfestigkeitZug-E-ModulZugfestigkeitZug-E-ModulZug-E-ModulZug-E-ModulBruchdehnungDichte
texMPakgf/mm2ksiGPatonf/mm2Msi%g/cm3
Standard-ModulHTA401 00067410042059024024351.71.77
3 000200
6 000400
12 000800
HTS403 000200440045064024024351.81.77
6 000400
12 000800
24 0001600
HTS453 000200450046065024525361.81.76
12 00080024024351.91.77
STS4024 000 (PU)1600430044062024024351.81.78
24 000 (EP)160025026361.71.78
48 000320025026361.71.77
UTS5012 000800510052074024525362.11.78
24 0001630
ITS5024 0001630510052074026527381.91.80
ITS5524 0001600510052074028029411.75 
Intermediate-ModulIMS403 000170450046065029030421.61.73
6 000340
12 000680
IMS606 000210580059084029030422.01.79
12 000410
24 000830
IMS6524 000830600061087029030422.11.78
Hoch-ModulHMA3512 000760330034048035536510.91.78
UMS4012 000390470048068039040571.21.79
24 000800
UMS4512 000385460047067042543621.11.83
UMS5512 000360400041058055056800.71.91
Metall-beschichtetHTS40 MC12 0001420290030042023023331.32.70

Die in der Tabelle aufgeführten Werte sind Richtwerte und werden nicht garantiert. Sie wurden unter bestimmten, kontrollierten Bedingungen von Teijin ermittelt. Um das Produkt auszuwählen, das am besten zu Ihrer Anwendung passt, setzen Sie sich bitte mit unserem Vertrieb in Verbindung.

Die Ausfuhr von Kohlenstofffasern muss gegebenenfalls genehmigt werden. Jeder Exporteur ist für die Einhaltung der in seinem Land herrschenden Vorschriften verantwortlich. Abgesehen hiervon können die Ein-/Ausfuhrvorschriften von Drittländern von Bedeutung sein.

Mit der SACMA/ASTM-Methode

KlasseFilamentzählungLeistungZugbelastbarkeitZugbelastbarkeitZugbelastbarkeitElastizitätsmodulElastizitätsmodulElastizitätsmodulDehnungDichte
texMPakgf/mm2ksiGPatonf/mm2Msi%g/cm3
Standard ModulHTA401 00067410042059023023331.81.77
3 000200
6 000400
12 000800
HTS403 000200440045064023023331.91.77
6 000400
12 000800
24 0001600
HTS453 000200450046065024024351.91.76
12 00080023524341.91.77
STS4024 000 (PU)1600430044062023524341.81.78
24 000 (EP)160024525361.81.78
48 000320024525361.81.77
UTS5012 000800510052074023524342.21.78
24 0001630
ITS5024 0001630510052074025526372.01.80
ITS5524 0001600510052074027028391.91.75
Mittleres ModulIMS403 000170450046065028029411.61.73
6 000340
12 000680
IMS606 000210580059084028029412.11.79
12 000410
24 000830
IMS6524 000830600061087028029412.11.78
Hohes ModulHMA3512 0007603300340480340*35*49*1.0*1.78
UMS4012 0003904700480680375*38*54*1.3*1.79
24 000800
UMS4512 000385460047067041542601.11.83
UMS5512 000360400041058054055780.71.91
MetallbeschichtetHTS40 MC12 00014202900300420225*23*33*1.3*2.70

* auf Grundlage der mit der Toho-Methode ermittelten Messwerte berechnet

Die in der Tabelle aufgeführten Werte sind Richtwerte und werden nicht garantiert. Sie wurden unter bestimmten, kontrollierten Bedingungen von Teijin ermittelt. Um das Produkt auszuwählen, das am besten zu Ihrer Anwendung passt, setzen Sie sich bitte mit unserem Vertrieb in Verbindung.

Die Ausfuhr von Kohlenstofffasern muss gegebenenfalls genehmigt werden. Jeder Exporteur ist für die Einhaltung der in seinem Land herrschenden Vorschriften verantwortlich. Abgesehen hiervon können die Ein-/Ausfuhrvorschriften von Drittländern von Bedeutung sein.

Typische Anwendungsfelder